Lade Vollbild...

Jugendfahrt 2021 an den Schweriner See

22.03.2021

Anfang 2021 hat uns immer noch die Corona Pandemie recht fest im Griff. Aus diesem Grund können wir die Jugendfahrt nicht wie ursprünglich geplant nach Kroatien durchführen, sondern planen eine Fahrt innerhalb Deutschlands.

Dieses Jahr geht es in der vorletzen Woche der hessischen Sommerferiennach Mecklenbug-Vorpommern, genauer an den Schweriner See nach Raben Steinfeld bei Schwerin. (15.-20.August)

Dort sind wir im AWO Feriendorf Muess in Doppelzimmern untergebracht.

Um mitzufahren solltet Ihr 12 Jahre alt sein. Wenn Ihr keinen Tauchschein habt, ist das kein Problem, da Euch auch als NichttaucherIn ein kurzweiliges Programm erwartet.

Zum Tauchen fahren wir mit den Autos ca 5 Minuten an die Tauchbasis. Der Schweriner See bietet abwechselungsreiche Tauchoptionen die auch anfängergeeignet sind.

Schaut Euch gern die Übersicht der Tauchplätze an.

Natürlich sind wir vom Infektionsgeschehen abhängig und müssen uns auch flexibel nach dem richten was uns im August erwartet. Momentan sind die Hotels und Feriendörfer noch für touristische Reisen geschlossen.
Bitte führt binnen 24 Stunden vor der Fahrt einen Selbsttest oder Schnelltest durch, damit wir diesbezüglich mehr Sicherheit haben.

Bitte meldet Euch zeitnah unter dem Termin der Jugendfahrt an, da die Zimmer fast ausgebucht sind!

Da wir TL1 und TL2 Tauchlehrer im Team haben, können wir vor Ort auch Übungs und Prüfungstauchgänge durchführen.

Eure Jugendwartin Paula

Weitere News
Jugendfahrt 2019
13.05.2019

Vom Sonntag, 28. Juli bis zum Freitag, 2. August 2019 findet die Jugendfahrt nach Nordhausen zum Sundhäuser See statt.

Jugendfahrt 2018
09.07.2018

Noch etwas müde, aber gut gelaunt traf sich unsere 7 köpfige Gruppe am frühen Morgen des 16. Juni, um in unser Jugendwochenende nach Rheinbach und Brühl zu starten.

Neuer Jugendvorstand
22.02.2018

Hallo liebe Vereinsmitglieder, auf der JJHV wurde ein neuer Jugendvorstand gewählt und bereits auf der JHV bestätigt. Nun würden sich gerne die drei Personen, die zu dritt die Aufgaben des Jugendwartes übernehmen, vorstellen.