Wettkampf

Lade Vollbild...

Seit 1960 wird im Unterwassersportclub Obertshausen der Wettkampfsport mit Flossen betrieben. Es finden regelmäßig regionale und überregionale Meisterschaften, bis hin zu Weltmeisterschaften statt. Die Wettkämpfe werden mit Stereo und Monoflossen ausgetragen.

Die Disziplinen sind:

  • Flossenschwimmen: 50 m, 100m, 200m, 400m, 800m, 1500m im Hallenbad
  • Streckentauchen Apnoe: 25m und 50 m im Hallenbad
  • Streckentauchen mit Pressluftgerät: 100m, 200m, 400m, 800m im Hallenbad
  • Langstreckenschwimmen im Freigewässer

Der USC Obertshausen gehört zu den Traditionsvereinen in Deutschland. So konnten schon diverse Hessenmeister und Deutsche Meistertitel gewonnen werden. Auch international können sich die Erfolge mit Europameistertiteln und sogar 2. und 3. Plätze bei Weltmeisterschaften sehen lassen.Wer mitmachen möchte, kann einfach einmal zu den Trainingsterminen kommen oder sich mit unserem Wettkampfleiter in Verbindung setzen.

Für weitere Informationen wende Dich bitte an:

Reinhard König
Wettkampfwart
Olha Zehetbauer
Wettkampfwart

Die letzten News aus diesem Bereich
Deutsche Jugendmeisterschaften 2018
21.06.2018

Unsere Flossenschwimmerin Anna Schmalz war auch in diesem Jahr erfolgreich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Leipzig. Da unser Schwimmbad gerade in der Vorbereitungsphase für Monate renoviert wurde, war ein optimales Training nicht möglich.

17 Hessenmeistertitel für den USCO
05.10.2017
1

Die 46. offenen Hessenmeisterschaften in Finschwimmen fanden in diesen Jahr in Darmstadt statt. Am Start waren 13 Mannschaften aus Wiesbaden, Heilbronn, Freiburg, Bruchsal, Erfurt, Bad Kreuznach, Fulda, Wetterau, Nidderau, Bad Nauheim, Butzbach, Darmstadt und Obertshausen.

Wieder 3 Siege für den "USCO-Star" Anna Schmalz
15.05.2017

Bei den 39. Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften im Finswimming in Rostock erreichte Anna Schmalz (Jahrgang 2004) vom Unterwassersportclub Obertshausen e. V. (USCO) wieder mit ihren hervorragenden Leistungen insgesamt 3 Platzierungen.