Die Fotogruppe des USCO

Lade Vollbild...

Durch den Sucher (auf das Display) geschaut

Die Faszination der Unterwasserwelt reizte Fotografen und Filmer seit jeher. Stand Anfangs lediglich das Dokumentieren im Vordergrund, kam rasch auch der Wunsch nach kreativer und künstlerischer Gestaltung mit dazu. Im Zeitalter der Digitalfotografie sind diesem Ansinnen nun kaum noch Grenzen gesetzt. Durch die gestiegenen Möglichkeiten kann tatsächlich fast „Jedermann“, sprich „Frau“ attraktive Aufnahmen unter Wasser machen. Zu beachten ist aber, dass der Umgang mit der Kamera auch Verantwortung für Umwelt und Natur bedeutet. Deshalb gilt, egal ob im Süßwasser oder im Meer, dass die Fotografie unter Wasser einen sicheren Umgang mit der Tauchgerätschaft voraussetzt.

Auch im USCO beschäftigt sich eine Gruppe von Clubmitgliedern (CM) mit der Unterwasser-Foto- und -Videografie. Diese CMs werden über den Fachbereich "Foto" betreut. Mitglieder der USCO-Fotogruppe haben auch schon im Rahmen von internationalen UW-Fotowettbewerben mehrfach hervorragende Platzierungen erreicht, bis hin zum „Deutschen Meister.“ Heute hat sich der Focus jedoch von der materialaufwändigen Wettbewerbsfotografie auf den Umgang mit der ganz normalen Kompaktkamera verlagert. Die leistungsstarken Geräte punkten mit kleinen Abmessungen, geringem Gewicht und umfangreichen Automatik- und Individualprogrammen. Dabei bleiben sie, auch mit dem zusätzlich benötigten Unterwassergehäuse, durchaus auch für „normale“ Taucher bezahlbar.

Die USCO-Fotogruppe führt über das Jahr diverse gemeinsame Aktionen durch. Diese internen Wettbewerbe finden in entspannter und freundschaftlicher Atmosphäre statt. Interessant sind die in der Regel unterschiedlichen Herangehensweisen und letztendlich die tollen Ergebnisse, die dabei erzielt werden. Eine motivierende und vielseitige Herausforderung für die Fotofreunde des USCO. Die erstaunlich professionellen Bilderwelten sind auf der Homepage (Unterwasseraufnahmen - externer Bereich) und im Rahmen des wöchentlichen Clubabends zu sehen. Kein Wunder, dass bei der Auswahl der jeweiligen Aufgabenstellungen die Dokumentation des Clubgeschehens eine große Rolle spielt.

Ein wichtiges Ziel der Fotogruppe ist die individuelle Weiterentwicklung der einzelnen Mitglieder. Neben dem Austausch der Gruppenmitglieder untereinander sind hier auch die Ratschläge und Tipps von erfahrenen VDST-Foto-Instructoren sehr gefragt. Die Fotogruppe bietet dabei Spaß, Herausforderung, Vielseitigkeit und ein Teamerlebnis der angenehm entspannten Art. Dies gilt im Übrigen auch für den Einsatz der Kamera über Wasser.

Selbstverständlich ist die Foto-Gruppe für alle CMs offen. Wir freuen uns immer über neue Gruppen-Mitglieder bzw. Interessenten, die unsere Gemeinschaft bereichern.

Für weitere Informationen wende Dich bitte an:

Ronald Brandt
Training
Foto & Video

VDST Foto-Instructor Level II