Lade Vollbild...

"Urgestein" Karl-Heinz Otterbein geht in den Ruhestand

18.09.2022

Im Jahre 2009 übernahm ich im USCO den Posten der Presse und bekam vom damaligen Vorstandsvorsitzenden, Ronald Brandt, gleich eine ehrenvolle Aufgabe.

Bilder-Galerie

Ich sollte eine Spende vom Tauchverein in Höhe von EUR 500,00 an einen jungen Mann, der bei der Garten- und Landschaftsbau GmbH Rudolph eine Lehre zum Garten- und Landschaftsbauer absolvierte und zum Fahrer für viele Fahrzeuge und Maschinen ausgebildet wurde.

Im August 2009 übergaben Christian Witt und ich die Spende an diesen Lehrling. Karl-Heinz Otterbein von der Offenbach-Post war auch dabei und machte Fotos und verfasste einen Artikel für die Zeitung. Das war meine erste Begegung mit dem Urgestein des Pressehauss Bintz-Verlag in Offenbach.

Am 31.08.2022 ging Karl-Heinz Otterbein, der mittlerweile für den Heimatboten Obertshausen tätig war, in seinem wohlverdienten (Un-) Ruhestand.

Am 09.09.2022 überreichte ich Karlo Otterbein ein Geschenk im Namen des Tauchvereines und bedankte mich für die sehr gute Zusammenarbeit in letzten 13 Jahren mit den Veröffentlichungen der Artikel mit Bild, um die Präsenz des Vereines anzuzeigen, und wünschte ihm alles Gute.

Weitere News
Sommerfest am Anglersee
07.08.2022

Am 6. August 2022 - einem wunderschönen und zum Glück nicht so heißen Sommertag - fand das diesjährige Sommerfest wieder am ASV-See Obertshausen statt.

Traditionelles Antauchen im und am ASV-See
07.05.2022

Am 7. Mai - einem wunderschönen und warmen Frühlingstag - wurde von vier Tauchern vom Club im ASV-See Obertshausen endlich nach der langen Pause die Tauchsaison in unseren heimischen Gewässern eröffnet.

Ehrung langjähriger Clubmitglieder bei Jahreshauptversammlung
15.01.2022

Am 14. Januar 2022 fand - durch die Pandemie bedingt und unter strenger Einhaltung der 2G+ Regeln - die verspäteten Neuwahlen des geschäftsführenden und erweiterten Vorstandes im Bürgerhaus Obertshausen-Hausen im Großen Saal statt. 39 Clubmitglieder nahmen an dieser Veranstaltung teil, davon 11 via Zoom. Vier Positionen wurden im erweiterten Vorstand neu besetzt: Schriftführerin, Jugendleiter und 2 Jugendwarte (teilen sich das Amt) sowie Organisation und 2 Kassenprüferinnen.