Lade Vollbild...

Herbsttauchgang im Schermsee

23.10.2022

Am 22. Oktober folgten 9 Mitglieder des USCO einer Einladung zum Tauchen und einer optischen Begutachtung des Schermsees vom Sportfischer Verein Heusenstamm e. V. (SFV Heusentamm).

Bilder-Galerie

Bei sonnigem Herbstwetter trafen wir uns um 10 Uhr am See, und Thomas Sommer und Oliver Teske vom SFV informierten ausführlich bei einem Seerundgang über die Projekte der letzten Jahre (Siehe hierzu im weiter unten im Artikel!).

Der Schermsee ist ein ehemaliger Pachtsee und seit 1995 vereinseigenes Gewässer des SFV Heusenstamm. Das Gewässer hat eine Größe von ca. 1,9 ha und ist mit seiner Artenvielfalt ein schützenswertes Kleinod mit ausgeprägter Flora und Fauna.

Karl-Heinz Schuller, Leiter der Gruppe für Umwelt- und Gewässerschutz, hatte einige Pflanzen aus dem See mitgebracht, die gemeinsam begutachtet wurden. Im Anschluss saßen wir bei interessanten Geprächen und leckerem Essen zusammen und haben einige Gemeinsamkeiten entdeckt.

In Absprache mit dem Jugendwart, Wolfram Stübs, wird daher in 2023 ein gemeinsames Naturprojekt "Umwelt- und Gewässerschutz" von den beiden Jugendgruppen des USCO's und SFV's ins Leben gerufen. Weitere Infos hierzu folgen. Auch den neuen Pressesprecher des SFV konnten wir kennenlernen, und es gab direkt einen Austausch zwischen Desirée Ullrich (USCO) und Oliver Teske (SFV).

Das Jugendcamp des SFV Heusenstamm hat außerdem in den letzten Jahren einige Naturprojekte ins Leben gerufen: "Das Insektenhotel" (2014) und "Der Eisvogel" (2015).
In 2019 gab es einige weitere Projekte: Es wurden zwei Brutstätten für die Stockenten angelegt sowie ein Uferplatz für "Die Sandbienen". Außerdem wurde auch der Uferbereich von großen Bäumen befreit. Mit dem Geäst der Bäume und Hecken wurden sogenannte "Benjeshecken" angelegt, die einen neuen Lebensraum für viele Vogelarten (z. B. Heckenbrüter), sowie Kleinsäuger, wie der Igel, und Insekten geschaffen haben. Am Uferbereich wurden auch neue Schilfzonen errichtet, damit die Fische, Kröten, Frösche und Vögel sich zum Laichen bzw. Brüten zurückziehen können. Zusätzlich wurden um den See herum einige Nistkästen gesetzt, die von den ansässigen Meisen genutzt werden.

"Ein See im Einklang mit der Natur".

Weitere News
USCO aktiv beim World Cleanup Day
19.09.2023
1

Seit vielen Jahren beteiligt sich die Stadt Obertshausen an dem World Cleanup Day. Wir als Verein folgen dem Aufruf der Stadt und reinigen einen schon seit Jahren uns zugewiesenen Bereich. Die Beteiligung der Vereine dieses Jahr war gering und auch wir als Usco hatten eine sehr geringe Beteiligung. Zu dritt sind wir bei schönem Spätsommerwetter los gezogen und habe drei Stunden lang bei interesssanten Geprächen unseren Bereich gereinigt.

Angenehme Kooperation in Großauheim
10.06.2023

Wir waren heute mit sechs CM's am Angelsee, nähe Neuwirtshaus, in Großauheim. Carmen, Ingrid, Bernd, Karl-Heinz, Wolfram und ich haben den See in Augenschein genommen und Gewässer- bzw. Pflanzenproben ausgewertet. Helmut (1. Vorsitzender der Angler) und einige Angehörige des Vereins haben uns überaus freundlich empfangen.

Schermsee - Gewässeruntersuchung am 01.04.2023
02.04.2023

Am 1. April 2023 - kein Aprilscherz - folgten 10 Mitglieder des UnterwasserSportClub Obertshausen e. V. (USCO) einer Einladung zum Tauchen mit Gewässeranalyse und Bestimmung der Artenvielfalt des Vereinsgewässers "Schermsee" vom Sportfischer Verein Heusenstamm e. V. (SFV Heusentamm).