Transfer aus dem Kurs Problemlösungen
18.07.2016

Am Mittwoch, den 03. August 2016, findet im Schwimmbad in Seligenstadt ein Transfer aus dem HTSV-Kurs „Problemlösungen“ statt. Ulrich und ich haben das Seminar in Groß Krotzenburg besucht und wollen euch nun ein wenig teilhaben lassen. Es ist natürlich nur ein Ausschnitt dessen, was in dem sich in dem über zwei Tages ertreckenden Kurs gelehrt wurde.

Tauchsportärztliche Untersuchung
29.05.2016

Eine tauchsportärztliche Untersuchung wird allen Tauchern empfohlen. Die Vorlage der ärztlichen Untersuchung wird von vielen Tauchbasen verlangt. Nach den Regeln des VDST e. V. (Verband Deutscher Sporttaucher) ist die diese Untersuchung für alle Mitglieder und Teilnehmer an Tauchkursen verpflichtend. Kriterien für die Tauchtauglichkeit werden von der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM) aufgestellt.

50 Jahre Unterwasser Sport Club Obertshausen e.V.
17.04.2016

Der USCO wurde am 30. Juni 1966 in Offenbach als "Unterwasser-Sport-Club Offenbach" von sieben Personen gegründet: Günter Mohnsam, Charlotte Mohnsam, Fred Mohnsam Walter Süssig, Marlene Süssig, Manfred Leidecker (verstorben) und Gannar Alfter. Am 19. März 1971 erfolgte eine Namenänderung in "Unterwasser-SportClub Obertshausen e. V.".

Gemeinsam für die Umwelt
14.03.2016

Ob es am Datum lag? 12 USCOs folgten am 12. März 2016 dem Aufruf der Stadt Obertshausen und verhalfen mit ihrem Engagement der städtischen Umwelt zu ein wenig mehr Glanz. Ihre Aufgabe war den Unrat und die Hinterlassenschaften von gedankenlosen Mitbürgern aufzusammeln und mit Hilfe der Bauhof-Crew zu entsorgen.

Training-Breitensport im USCO
16.02.2016

Kondition und eine Menge mehr! Im USCO trainiert eine Reihe von unterschiedlichen Gruppen. Die Trainingsinhalte sind auf die jeweilige Zielgruppe bzw. Zielsetzung abgestimmt und sorgen damit für ein Höchstmaß an Effektivität. Die Jugend hat naturgemäß andere Prioritäten als die Leistungssportler aus dem Flossenschwimmbereich oder die Unterwasser (UW) Rugbysportler des Clubs.

Melde Dich bitte an, um weitere Artikel zu sehen.